Videos

Fasten

Set: Fasten Geberstange (300mm) + Halterung [PVC Basis] (110x110 mm) + Kleber

Art.Nr. L494ss

Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

83,00 EUR *
Inhalt 1 Stück

Set beinhaltet: 1x Ft300 + 1x FMp224 + 1x MK-04

Ft300:

Der Ft300 ist eine Geberstange für das Echolot am Boot. Damit das Echolot ein Signal erhält, gibt es einen Echolot-Geber, der über ein Kabel, welches am Echolot befestigt wird, Unterwasser gehalten werden muss. Dieses Zubehör übernimmt eben diese Aufgabe. Jeder gängige Echolot-Geber passt an diese Halterung. Die max. mögliche Dicke eines Echolot-Gebers beträgt 40 mm.

Aufgrund ihrer kurzen Länge und tief liegender Fixierschraube ist die Geberstange eher für flachliegende Boote geeignet, wie Kajaks oder Belly-Boote. Für Schlauchbootfahrer ist das Zubehör mit der Artikelnummer Ft600 besser geeignet oder die 100 mm längere Ft400. Wenn Du trotzdem dieses Zubehör für Dein Schlauchboot benutzen möchtest, kannst Du es entweder mit der Halterung FMb am Heck Deines Schlauchbootes oder mit der Halterung FMp224 seitlich auf die Bootshaut installieren. Angebracht am Heckspiegel muss man sich dann aber jedesmal nach unten beugen, um den Echolot-Geber wieder aus dem Wasser zu holen. Besitzer eines Belly-Boots montieren dieses Zubehör gerne an dem äußeren Schlauch-Zipfel. Dort ist die Gewindeverbindung leicht zu erreichen und bei nicht Gebrauch ist die Geberstange um 180° nach oben leicht verstellbar.

Die Steifheit der Halterung ist einstellbar. Ggfs. kann die Gewindeverbindung gelockert werden, so dass, wenn bspw. ein sich bewegendes Schlauchboot mit einem Hindernis kollidiert, die Halterung nicht zerbricht, sondern sich neigt. Diese Funktion hilft, den Sensor vor Beschädigungen zu schützen.

Die Länge des Echolot-Gebers im montierten Zustand beträgt 330 mm, (gemessen im 90° geknicktem Zustand).

Produktmerkmale:

  • Echolot-Geber Halterung für Dein Boot
  • besonders geeignet für tiefliegende Boote, wie Kajak oder Belly-Boot
  • einstellbare Steifheit
  • Länge: 300 mm

FMp224:

Die FMp224 ist eine Halterung mit einer Klebefläche von 110 mm x 110 mm, speziell für PVC-Schlauchboote. Die Halterung muss an die Bootshaut von Schlauchbooten angeklebt werden.

Aufgrund der PVC-Basis ist diese Halterung für die Installation an PVC-Schlauchbooten perfekt geeignet. Den besten Halt bietet das Ankleben mit dem Bengar PVC-Kleber Kit (Artikelnummer: MK-04). Alternativ kann man sie auch mit dem selbstklebenden Doppelkleber VHB von 3M befestigen. Der Doppelkleber haftet besonders gut an glatten Oberflächen wie Holz, Metall oder Kunststoff. Auf der Bootshaut von Schlauchbooten kann es beim zu häufigen Auf- und Abbau dazu kommen, dass er sich lösen könnte. Der Vorteil vom Doppelkleber ist, dass er sich spurenfrei entfernen lässt.

Wenn Du ein Hypalon-Schlauchboot hast und eine passende Halterung dafür suchst, eignet sich die Halterung mit der Artikelnummer: FMp226 perfekt dafür. Bei Nitroion-Schlauchbooten solltest Du zur Halterung mit der Artikelnummer: FMp227 greifen.

ACHTUNG: Bei diesen Schlauchbootsarten kann der Bengar PVC-Kleber nicht verwendet werden!

Produktmerkmale:

  • kleinere Klebefläche für engere Räume 
  • Halterung für PVC-Schlauchboote
  • Maße: 110 mm x 110 mm
  • muss an die Bootshaut geklebt werden
  • enthält die Fs219-Halterung zu der entsprechenden Basis
  • volle Kompatibilität mit der gesamten Zubehörpalette von Fasten
  • leicht zu betätigender Sperrmechanismus beim Wechsel des Accessoires wie Ruten-, Smartphone- oder Getränkehalter an die Halterung
  • Zubehör kinderleicht austauschbar
  • Schutzkappe, damit kein Wasser oder Schmutz in die Halterung kommt

Wenn Du eine Halterung mit einer größeren Klebefläche suchst, schau Dir den Artikel mit der Artikelnummer: FMp225 an! 

MK-04:

Kleber-Kit für Dein Schlauchboot

Der Kleber reicht für ca. 10 x Plattformen mit einer Fläche von (140 mm x 140 mm) FMp225.

Du hast ein Schlauchboot und willst es mit der Halterung FMp225 ausstatten? Mit unserem Bengar PVC-Kleber Kit (Artikelnummer: MK-04) kannst Du bequem und kostenlos von zu Hause das gewünschte Zubehör im Handumdrehen anbringen.

Das Anbringen wird zum Kinderspiel! Schaut Euch dazu einfach unsere Videoanleitungen an: https://youtu.be/g2OoX5sj3c8 und legt selbst Hand an Euer Boot an!

Unser PVC-Kleber eignet sich perfekt, um Zubehör am Schlauchboot anzubringen. Falls Du selbst Hand an Dein Boot anlegen möchtest, ist der Kleber ein Muss für eine reibungslose Montage. Dieser Kleber wurde speziell für die Außenhaut der Schlauchboote aus PVC hergestellt. Mit dem exakt gleichen Kleber baut Bengar auch Ihre Schlauchboote.

In dieser Anleitung erklären wir Dir, wie Du mit Hilfe unseres Bengar Montage-Kits, diverses Zubehör an Dein Schlauchboot montierst. Das Kit beinhaltet einen Werkstattkleber, einen Kleberverdünner, ein Isolierband und einen Pinsel. Zudem wird ein Heißluftfön und ein löslicher Stift benötigt.

Schritt 1: Markieren und Abkleben

Halte als erstes das zu klebende Teil an die gewünschte Stelle an Deinem Schlauchboot und markiere diese mit einem wasserlöslichen Stift. Klebe dann die markierten Stellen mit dem Isolierband ab. Achte darauf, dass die zu klebende Fläche 0,3 cm - 0,5 cm größer ausfallen muss als tatsächlich. Säubere und trockne nun die zu klebenden Flächen. Auch die mit dem Stift markierten Stellen müssen entfernt werden.

Schritt 2: Den Kleber vorbereiten und auftragen

Öffne zunächst den PVC-Montagekleber mit einem Schlitzschraubendreher. Sollte der Kleber dickflüssig werden, hilft Dir der beigelegte Verdünner für den PVC-Montagekleber, die Klebemasse aufzudünnen. Die Klebemasse sollte so weit aufgedünnt werden, dass der Kleber gleichmäßig auf die Klebeflächen aufgetragen werden kann. Der Kleber verdunstet schnell, verdünne ihn daher immer wieder nach. Trage eine erste Schicht Kleber mit dem Pinsel auf beide Flächen auf. Streiche mit dem Pinsel am besten von Innen nach Außen, damit auch die Kanten mit dem Kleber sauber aufgetragen sind. Lasse es nun 15 bis 20 Minuten aushärten. Der Pinsel sollte immer im Kleber oder im Verdünner gelagert werden, um der Verhärtung des Pinsels vorzubeugen. Lasse weder den Kleber noch den Verdünner geöffnet herumstehen. Dieser ist auch bei kleineren Pausen zu verschließen. Trage als nächstes auf beide Seiten eine zweite Schicht Kleber auf und entferne sofort das Isolierband. Lasse es nun 5 Minuten trocknen.

Schritt 3: Erwärmen und Kleben

Föhne ca. 30 Sekunden beide Stellen mit einem Heißluftfön auf heißester Stufe warm. Niemals zu lange an einer Stelle lassen, da ansonsten das Material verbrennen würde. Am besten den Heißluftfön immer in Bewegung halten. Du kannst es auch mit einem Haarfön erhitzen, solltest dann aber darauf achten, dass beide Stellen warm genug sind. Wenn die Stellen jetzt kontaktiert werden, klebt es sofort. Achte deshalb darauf, dass auf beiden Seiten Kleber aufgetragen wurde. Wenn nur eine Seite mit Kleber versehen ist, klebt es überhaupt nicht. Deswegen haben wir am Anfang 0,3 cm - 0,5 cm größer abgeklebt. Nach dem Kleben solltest Du mit einer Walze oder einer Glasflasche über die Stelle rollen, um es fest mit dem Untergrund zu verbinden. Mit einer Walze oder einer Flasche werden Luftblasen vermieden.

Schritt 4: Trockenphase

Nun sollten die Stellen 1 bis 2 Tage ruhen, damit der Kleber aushärten kann. Lasse die Stelle glatt und eben. Wird das Schlauchboot zusammengerollt, besteht die Gefahr, dass das geklebte Zubehör in einer geknickten Position aushärtet.


Art.-ID 787
Varianten-ID L494
Hersteller Fasten
Herstellungsland Deutschland
Gewicht 610 g

Dieses Produkt bewerten

Diesen Artikel können Sie nur bewerten wenn Sie ihn bereits gekauft haben und Sie eingeloggt sind.

Blitzschnelle Lieferung

Ab 150€ Versandkostenfrei

Alle Produkte lagernd in Düsseldorf

Kostenlose Rücksendung

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten